Hygiene in Ihrem Spa

Geheimtipps für perfekte Sauberkeit

Ein Spa ist ein emotionaler und sinnlicher Ort. Damit dies so bleibt, ist es wichtig, es bestmöglich zu pflegen und zu erhalten. Denn ein Spa ist nur dann wertvoll, wenn es sauber, temperatur- und feuchtigkeitsausgeglichen, sanitär und hygienisch ist.

In einem Spa ist es wichtig, dass wir uns rundum wohl fühlen. Wir müssen wissen, dass wir vor bakteriellen Verunreinigungen sicher sind, dass wir eine gereinigte Umgebung betreten. Und wie sehr achten Sie in Ihrem Spa auf Sauberkeit?

 

spa 7

Eine hygienische und desinfizierte Umgebung

Mit dem Begriff “hygienische und desinfizierte Umgebung” beschreiben wir einen Bereich, in dem der Grad der Sauberkeit ein sicheres Betreten ermöglicht. Hygiene wird überall großgeschrieben: in öffentlichen Einrichtungen, Schulen, Wellnesszentren, Sportzentren, Badeorten und Privathäusern. Für Spas gibt es zahlreiche Produkte zur Reinigung von Dampfbädern und Saunen. Jede Art von Oberfläche erfordert ein spezifisches Produkt: Reinigungsmittel für Stein und Marmor, für Holz, für Steingut, für Glas und Stahl. Im Folgenden erfahren Sie, welche Produkte zu verwenden sind und wie man sie richtig einsetzt.

Wie reinigt man sein Dampfbad gründlich?

Die Temperatur des Dampfes beträgt nicht mehr als 45-48°C, aber die Luftfeuchtigkeit liegt bei 100 %. Diese Umgebung begünstigt das Ablösen der obersten Hautschicht, die durch Wasser und Dampf aufgeweicht wird. Aus diesem Grund nutzten die Römer und Araber solche Einrichtungen in der Vergangenheit als öffentliche Bäder für die Körperhygiene. Ein Dampfbad ist jedoch ein fruchtbarer Boden für die Vermehrung von Bakterien und das Wachstum von Pilzen, Algen und Schimmel.

Um dieses Problem zu vermeiden, ist es wichtig, die Verkleidungsmaterialien für das Dampfbad sorgfältig auszuwählen und glatte Materialien wie Glas, Kristall oder Marmor zu bevorzugen. Wird ein Dampfbad mit solchen Materialien ausgekleidet und täglich desinfiziert, wird das Bakterienwachstum erheblich gehemmt. Ist das Dampfbad mit Mosaikfliesen oder porösem Stein verkleidet, ist das Bakterienwachstum stärker. Wände, Sitzbänke und Türen sind mit geeigneten Mitteln zu reinigen, die sachgemäß anzuwenden sind. Der Fußboden kann mit fungiziden Mitteln gereinigt werden. Das Produkt muss ausreichend lange einwirken und dann abgespült werden. Am Ende muss der Boden gut getrocknet werden. Die Produkte müssen reinigend und desinfizierend wirken und für den jeweiligen Belag geeignet sein.

spa 16spa 17
glamour steam 1Glamour Steam 1
spa 13spa 2

Wie reinigt man eine Finnische Sauna richtig?

Durch die trockene und intensive Hitze ist die Finnische Sauna eine sauberere Umgebung als ein Dampfbad. Dafür gibt es zwei Gründe: Die hohen Temperaturen töten Bakterien, Pilze und Viren ab und die geringe Luftfeuchtigkeit verhindert, dass sie sich vermehren. Es wird jedoch empfohlen, ein Frotteehandtuch zu verwenden, um das Holz vor direktem Körperkontakt und Schweiß zu schützen, die die natürliche Beschichtung beschädigen könnten.

Die Desinfektionsphase ist nach wie vor von grundlegender Bedeutung, auch wenn sie weniger Zeit in Anspruch nimmt und einen geringeren Produktverbrauch erfordert als bei einem Dampfbad. Alles in der Sauna muss gereinigt werden: vom Ofengehäuse bis zum Glas, von den Griffen bis zu den Bedienelementen und den Eimern für Wasser und Duftstoffe. Auch in der Sauna muss der Boden mit einem fungiziden Mittel gereinigt werden, das vor dem Abspülen und Trocknen eine bestimmte Zeit einwirken muss. Lassen Sie die Tür nachts offen, und am nächsten Morgen ist die Sauna wieder für Sie bereit.

spa 26spa 20
Sauna eventi gardena 7-verticaleSauna eventi gardena 7
shade sauna mobile 2shade sauna 2