Die Generation Z

Der Wellness-Kunde der Zukunft

Die Wellness-Welt entwickelt sich weiter und versucht, die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden im Voraus zu erkennen und zu erfüllen. Die neuen Verbraucher, die immer kompetenter und gebildeter werden, sind auf der Suche nach Wellnessqualität, wirksamen Rezepturen, maßgeschneiderten Behandlungen und Spitzentechnologien. Und das ist noch nicht alles. Wellness ist nicht mehr nur auf eine Reise oder einen Urlaub beschränkt, sondern wird in den eigenen vier Wänden fortgesetzt. In der Tat verfolgen die Menschen ihre Gesundheits- und Fitnessziele durch beständiges Training, gezielte und kontinuierliche Behandlungen, Meditation und Entspannung, guten Schlaf und ausgewogene Ernährung.

longevitylong1
elisa

Die Ziele der Gen Z

Der oben beschriebene Trend wird unter der Generation Z, die zwischen 1995 und 2010 geboren wurden, immer populärer.

Erica D’Angelo, professioneller Coach und Chief Happiness Officer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in Führungspositionen in der Welt des Wohlbefindens, sagt uns: “Dies ist die erste Generation, die aktiv auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden achtet. Denn erst in den letzten Jahren hat die wissenschaftliche Forschung gezeigt, dass ein bestimmter Lebensstil mit einer Reihe von ganzheitlichen Praktiken einen Einfluss auf die Langlebigkeit hat und das Risiko chronisch-degenerativer Krankheiten verringern kann. Die Wissenschaft hat bewiesen, dass Körper und Geist eng miteinander verbunden sind und dass emotionale Spannungen sich in körperlichen Problemen äußern können. Sich um das eigene Wohlbefinden zu kümmern, bedeutet daher auch, sich um die eigene Psyche zu kümmern, denn ohne dies wird die körperliche Leistungsfähigkeit allein nicht ausreichen, um Ziele zu erreichen.

genz

Der unbegrenzte Zugang zu einer schier unendlichen Menge an Informationen über das Internet und die sozialen Medien hat dazu geführt, dass die Menschen immer mehr Fragen stellen. Das Lesen von Etiketten, um alle Inhaltsstoffe eines Kosmetikprodukts zu kennen, und die Wahl von Bioprodukten sind nur einige Beispiele einer bewussteren und anspruchsvolleren Haltung gegenüber Wellnessanbietern, die versprechen, für uns zu sorgen. Die Aufmerksamkeit der Gen Z ist ansteckend, denn sie wird auch diejenigen, die keinen Zugang zu so vielen Informationen haben, dazu bringen, andere Entscheidungen zu treffen. Diese Generation ist die treibende Kraft des Wandels.”

nuvola

Die Merkmale der Gen Z

Gemeinsam mit Erica D’Angelo haben wir versucht, das Profil dieser neuen Akteure zu skizzieren. Dabei haben wir festgestellt: “Sie legen großen Wert auf Individualität und Einzigartigkeit.“ Andererseits ist das Bedürfnis nach menschlicher Verbundenheit weit verbreitet. Diese Tatsache ist für Wellnessanbieter von großer Bedeutung. Behandlungen wie Massagen, die von Personal durchgeführt werden müssen und maßgeschneiderte Angebote dürfen nicht auf der Strecke bleiben.

Aber das ist nicht alles. Diese Generation hat bereits jetzt und wird in Zukunft eine größere finanzielle Stabilität und eine sehr breite Wahl an Konsumgütern haben. Aber sie wollen, dass das, was sie kaufen, einen bleibenden Wert hat. Durch die Qualität des Angebots suchen sie nach sicheren Daten und Ergebnissen, um ihre Leistung zu verbessern und ihre Gesundheit zu schützen wie niemand vor ihnen. Sie vertrauen der Technologie und sind sehr selbstbewusst im Umgang mit ihr.

 

gen4

Auch gesellschaftliche Ereignisse werden in den Mittelpunkt rücken, das Spa wird immer mehr zum Erlebnis-Spa, zu einem Ort des Vergnügens, der Überraschung und der Begegnung.

Nicht zuletzt sind Gleichberechtigung, Integration und Umweltverträglichkeit im Bewusstsein der Generation Z verankert. Unternehmen, die sich bereits Gedanken über Verbrauchsoptimierung und Abfallreduktion machen, gehen in die richtige Richtung. Die Vorstellung der Gen Z von Wohlbefinden ist umfassend: Es muss gut für die Menschen und gut für die Umwelt sein.”