Wie Lachen Ihre Gesundheit stärkt

sorriso-slidermobilesorriso-slider

In den letzten Jahren haben uns die Wellness-Trends dazu gebracht, das Lächeln wiederzuentdecken. Um gut zu leben, müssen wir lachen können, und zwar aus vollem Herzen. Lachen ist eine Fähigkeit, mit der wir bereits auf die Welt kommen und die uns im besten Fall mit ihren vielfältigen positiven Effekten ein ganzes Leben lang begleitet. Ein Lachen ist entwaffnend, es muntert die Menschen auf, es hilft zu vergeben, es sorgt für Sympathie, es beflügelt Beziehungen und es kann sogar das Leben verlängern.

Die wohltuenden Wirkungen eines herzlichen Lachens sind erforscht und heute sowohl in der Psychologie als auch in der Medizin eine Gewissheit. Wellness-Trends werden hier zur eigentlichen Naturmedizin, um die Atemwege zu stärken, Endorphine zu produzieren, Verspannungen zu lösen und sogar die Produktion von schmerzstillenden Substanzen auszulösen.

sorriso-blocco1

Wie wird ein Lächeln ausgelöst?

Physiognomisch gesehen ist ein Lachen das Ergebnis der Anspannung bestimmter Gesichtsmuskeln. Das Signal, das durch Hören oder Sehen an das Gehirn übermittelt wird, löst einen “Lachreiz” aus. Als Folge transportiert der Thalamus in Zusammenarbeit mit weiteren Bereichen des Gehirns diesen Reiz zu unseren Gesichtsnerven. Diese stimulieren wiederum die Muskeln, die das Lachen in unser Gesicht zaubern. Je stärker unser Lachen ist, desto mehr spüren wir es bis ins Zwerchfell und die Bauchmuskulatur. So kommt es zu den sprichwörtlichen Bauchschmerzen vor Lachen. Nach dem Lachen stellt sich in der Regel ein breites, wohliges Entspannungsgefühl ein.

sorriso-blocco2

Was passiert, wenn wir lachen ?

Ein tiefes und herzliches Lachen fördert die Produktion von Adrenalin und Dopamin. Und es sorgt für die Ausschüttung von natürlichen Morphinen, Endorphinen und Enkephalinen.
Endorphin reduziert Stress, indem es für Entspannung sorgt und Schmerzen lindert. Enkephalin hingegen stärkt unser Immunsystem und schützt vor Infektionen. All diese Stoffe sorgen dafür, dass Lachen unsere Gesundheit stärkt. Darüber hinaus stimuliert das Lachen die Brust- und Bauchmuskeln und wirkt sich positiv auf die Funktion von Leber und Darm aus. Ein herzliches Lachen aktiviert bis zu 15 verschiedene Muskeln im Gesicht. Die Bauchmuskeln und Schließmuskulatur werden trainiert.

sorriso-blocco3

Und das sind immer noch nicht alle positiven Effekte des Lachens. Denn Lachen begünstigt zusätzliche eine tiefe und gesunde Atmung. Wenn wir lachen, ist der Wechsel zwischen Ausatmen und Einatmen dreimal so schnell, was den Austausch der Atemluft erhöht. Das fördert wiederum die Beseitigung von Laktat und verringert Ermüdung. Darüber hinaus begünstigt die tiefe Atmung die Sauerstoffversorgung und Durchblutung des Körpers. Die anschließende Geweberegeneration und das Gleichgewicht der physiologischen Funktionen stärken den Körper bei der Bekämpfung von Infektionen.

Wussten Sie, dass

• …Ihre Augen leuchten, wenn Sie lachen, weil die Blutversorgung der Pupillen erhöht ist?
• …sich Ihre Nasenlöcher weiten, wenn sie lachen und die so gereinigten Nasenhöhlen Erkältungen in Schach halten?
• …das Leben durch mehr Lachen verlängert wird und Ihr Gesicht jünger aussehen lässt?
• …Lachen Vertrauen stärkt und so zum Schlüssel für Erfolg wird, auch bei der Arbeit?