Hockey Club Foxes

HCB gallery4 HCB gallery4
HCB gallery1 HCB gallery1
HCB gallery6 HCB gallery6
HCB gallery5 HCB gallery5
HCB gallery2 HCB gallery2

Der HC Bozen Foxes ist der italienische Eishockeyverein mit den meisten Titeln und außerdem der bekannteste im Ausland. Durch den guten Ruf der in Bozen beheimateten Mannschaft angezogen, kamen im Laufe der Jahre diverse internationale Eishockeystars in die Südtiroler Hauptstadt, darunter Kent Nilsson, Ron Chipperfield, Mark Pavelich, Niklas Hjalmarsson und sogar die Legende Jaromir Jagr, der in der Saison 1994/95 für die Weißroten spielte und eine Sternstunde in ihrer Geschichte darstellt.

Körperliches und geistiges Wohlbefinden als Grundlage der sportlichen Leistung, Regeneration und Erholung als Basis der Leistungsfähigkeit: Konzepte, die sich in der Welt des Sports immer mehr durchsetzen. Der HCB Südtirol Alperia verließ sich auf die Erfahrung von Starpool und die Beratung con Dr. Christian Thuile beim Bau seines neuen Performance Center. Das Zentrum ist ein innovativer Raum in der Eiswelle in Bozen, in dem die Spieler der ersten Mannschaft nach den Wettkämpfen und dem Training die richtigen physiologischen und biologischen Werte wiederherstellen, sich erholen und vor allem ihre Kräfte steigern können.

HCBblocco4

Performance Center

Das Performance Center ist ein innovatives Format, das der Erholung der Sportler und der Leistungssteigerung gewidmet ist. Traditionelle Wellness-Vorteile – wie die hohen Temperaturen der Sauna – verbinden sich mit der geistigen und körperlichen Regeneration, die dank der Dry Floating-Therapie auf dem Zerobody erreicht wird, und mit den Wirkungen der Kryotherapie. Die Zusammenarbeit zwischen Doktor Thuile und Starpool hat zur Entwicklung spezieller wissenschaftlicher Protokolle geführt, die den Athleten bei der korrekten Nutzung der Geräte helfen sollen.

HCBblocco1

Sauna

Sportmediziner empfehlen Athleten, möglichst täglich in die Sauna zu gehen. Tatsächlich regt die Sauna die  Durchblutung an und wirkt sich positiv auf das zentrale Nervensystem aus, vor allem aber begünstigt sie eine schnellere sportliche Erholung dank der schnellen Ausleitung von Giftstoffen und überschüssigem Laktat. Unsere Combi Sauna im Performance Center ist sowohl mit einem traditionellen Ofen als auch mit Infrarotlampen ausgestattet. Ein innovatives Doppelsystem, das die besten Elemente der beiden Saunatypen in einer einzigen Kabine vereint: die hohen Temperaturen der traditionellen finnischen Sauna, die man in der Annehmlichkeit einer sanfteren Umgebung erleben kann, und die lokale Wärmebehandlung der Infrarotsauna.

HCBblocco2

Zerobody

Dank der therapeutischen Wirkung des Dry Floating und seiner Benutzerfreundlichkeit, die im Sportbereich besonders wichtig ist, gewährleistet Zerobody eine vollständige geistige und körperliche Regeneration für Sportler, maximiert die Muskelerholung und begünstigt sportliche Höchstleistungen. Es ist ein wertvoller Verbündeter für Sporttrainer und Physiotherapeuten, die Zerobody einsetzen, um die Wirkung ihrer Arbeit mit den Sportlern zu verbessern. Und das ist noch nicht alles. Dank der multimedialen Inhalte zu Achtsamkeit und Atemtechniken, die Zerobody bietet, hilft das Performance Center den Athleten auch, an ihrer mentalen Konzentration zu arbeiten – ein Schlüsselfaktor, um perfekte Ergebnisse auf dem Eis zu erzielen.

HCBblocco3

Kryotherapie

Schließlich ist die Kryotherapie ein wesentlicher Verbündeter für die sportliche Leistung, da sie die Energie des Körpers wiederherstellt und gleichzeitig den Muskeltonus erhält. Mit einer Temperatur von ca. -140° und einer Dauer von etwa zwei Minuten pro Sitzung verkürzt sie erheblich die Erholungszeit bei Verletzungen und wirkt auch gegen Ermüdung nach dem Training.

HCB thuile

Christian Thuile

Medizinischer Partner, HCB Foxes

“Das Protokoll, das wir entwickelt haben, wird eine große Hilfe für das geistige und körperliche Wohlbefinden der Sportler sein. Eishockey ist eine sehr energieaufwendige Sportart, und ein sehr dichtes Programm führt zwangsläufig zu einer kürzeren Erholungszeit: Aus diesem Grund werden wir mit der Kombination von Systemen wie Zerobody, Kryotherapie und Sauna in der Lage sein, die physiologischen Werte der Spieler ständig zu überwachen und an ihrem Regenerationsprozess mitzuwirken. Ein Leistungszentrum auf diesem Niveau ist für einen Spitzenverein wie den HCB Alto Adige Alperia zweifellos eine herausragende Leistung: der Erfolg auf dem Eis hängt in erster Linie von der Gesundheit der Spieler ab.”