Photobiomodulation

Die Photobiomodulation, auch PBM oder PBMT genannt, ist eine innovative, therapeutische Behandlung, die positive Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen hat. Es handelt sich hierbei um eine nicht-invasive sowie unbedenkliche Lösung, die auf der Emission von Lichtsignalen mit niedrigen Frequenzen beruht. Ähnlich wie Sonnenstrahlen dringen die spezifischen Wellenlängen des Lichts durch die Haut in die Zellen ein und versorgen sie mit neuer Energie, sodass sie anschließend effizienter arbeiten können.

Die Photobiomodulation ist eine einfache, aber wirksame Behandlung, die auf modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Sie wirkt auf die Mechanismen der zellulären Energieproduktion und führt zu einer Steigerung des lokalen Blutflusses. Dadurch können Entzündungen und posttraumatische Ödeme verringert, Schmerzen gelindert und die Reparaturfähigkeit des Gewebes erhöht werden.

PBM gallery PBM gallery
PBM blocco1

Eine Behandlung, zahlreiche Vorteile

Ein Licht, das den gesamten Körper ins Gleichgewicht bringt, die Zellfunktionen verbessert, Entzündungen und oxidativen Stress reduziert. Außerdem erhöht es die Durchblutung und hilft, Giftstoffe auszuscheiden und das Gewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Deshalb ist Photobiomodulation auch bei Verletzungen nützlich, da die Behandlung den Heilungsprozess beschleunigt. Aus diesem Grund ist diese Behandlung für Sportler unerlässlich, da sie dank dieser Technik ihre sportlichen Leistungen steigern oder sich nach Verletzungen und intensivem Training schnell wieder erholen können.

PBM blocco2

Photobiomodulation und psychisches Wohlbefinden

Die Photobiomodulation kann sich positiv auf die Gehirnzellen auswirken und die Aufmerksamkeit und geistige Leistungsfähigkeit verbessern. Es ist die perfekte Lösung für Unternehmen, die an eine neue Kultur des Wohlbefindens glauben und ihren Mitarbeitern Räume zur Verfügung stellen möchten, in denen sie sich regenerieren und ihre Batterien aufladen können.

PBM blocco3

Photobiomodulation für gesunde Haut

Die Photobiomodulation wird auch in Spas und Schönheitszentren eingesetzt, die ihren Gästen modernste Behandlungen anbieten wollen. Denn durch die richtige Energieversorgung des Epithelgewebes und die stimulierende Wirkung auf die Kollagenproduktion profitiert auch die Haut: Sie erscheint weicher und vitaler.